Internationale Präsenzveranstaltung

Flüge reduzieren
Prüfen Sie, ob eine Liveübertragung im Web oder ein Webcast sinnvoll ist und weisen Sie in der Einladung darauf hin. Weitere Informationen unter "Virtuelle Veranstaltung".

Wenn Sie sich für eine Präsenzveranstaltung entscheiden, bitten Sie Ihre Gäste, mit dem Zug anzureisen.



Reisezeiten und CO₂-​Emissionen auf der Strecke Zürich HB Paris Gare de Lyon im Vergleich. Flugzeug 8 Stunden Reisezeit, davon 2 Stunden nutzbar, 335 kg CO2-Äquivalente emittiert. Bahn 8.5 Stunden Reisezeit, davon 7 Stunden nutzbar, 40 kg CO2-Äquivalente emittiert. Auto: 13 Stunden Reisezeit, 365 kg CO2-Äquivalente emittiert
Säulen: Zeitaufwand pro Person für die Hin- und Rückreise zwischen Zürich Hauptbahnhof und Paris Gare de Lyon. Annahmen und Details [1].
Linie: Kg CO2-Äquivalente, die pro Person durch die Hin- und Rückreise emittiert werden. Datengrundlage [2], Annahmen und Details [3].

Flüge optimieren
Bitten Sie jene Gäste die mit dem Flugzeug anreisen, Nonstop und Economy zu fliegen, so können unnötig hohe Emissionen vermieden werden.

Pro Person und Kilometer verursacht ein Economy Flug auf einer Kurzstrecke 220,4 Kilogramm CO2: In der Business Klasse steigt dieser Emissionswert auf 337.1 kg an. Auf Langstreckenflügen sind die Emissionswerte pro Kilometer etwas geringer
Emissionen verschiedener Flugklassen und -distanzen in kg CO2-Äquivalenten pro Person und km [2].

Kurzstreckenflüge erzeugen mehr CO2-Äquivalente pro Kilometer als Langstreckenflüge, da beim Starten und Landen mehr emittiert wird als beim Flug selber. Daher ist es nicht nur aus Gründen der Bequemlichkeit sinnvoll, Direktflüge zu bevorzugen. Zudem gilt: Economy vor Business! Business Plätze brauchen mehr Platz, daher können weniger Passagiere fliegen und somit steigen die Emissionen pro Person und Km.

Flüge kompensieren

Ziehen Sie eine CO2-Kompensation in Betracht. Mit dem Tool des Registrations-Teams der Sektion Events können Sie den Teilnehmenden auch die Möglichkeit geben, dies selbst zu übernehmen.


[1]: Flugzeug: Zürich (ZRH) - Paris (CDG) Nonstop, Belegung 76%, Business-Class, 980 km. Zugtransfer CH: Regionalverkehr nur S-Bahn, Belegung 26%, 21.2 km. Zugtransfer Paris: Durchschnitt Regional- und Fernverkehr, Belegung 38%, 34 km.
Bahn:
Zürich HB - Basel SBB: Fernverkehr, Belegung 30%, 180 km. Basel SBB - Paris Gare de Lion, Hochgeschwindigkeitszug (TGV), Belegung 55%, 1120 km.
Auto: Mittelklassewagen, Abgasnorm EURO 6, Benzin, eine Person, 1200 km.

[2]: Datengrundlage: Mobitool-Faktoren v2.0: Die Excel Datenbank mit aufbereiteten ecoinvent-Umweltdaten und Emissionsfaktoren. Berücksichtigt den Betrieb, die Energiebereitstellung, die Herstellung, den Unterhalt, sowie die benötigte Infrastruktur

[3]: Flugzeug: Total 8 Stunden. Transfer Zürich HB - Zürich Flughafen (2 * 15 min), Transfer Paris Charles de Gaulle - Paris Gare de Lyon (2 * 45 min), Check in und Wartezeit an Flughäfen (2 * 90 min), Gepäckausgabe (2 * 15 min), Flugzeit (2 * 75 min).
Bahn:
Total 8.5 Stunden. Zürich HB - Paris Gare de Lyon inkl. Umsteigen (2 * 270 min).
Auto:
Total 13 Stunden. Zürich HB - Paris Gare de Lyon (2 * 390 min), tanken, Parkplatz suchen und Pausen (60 min, eigene Schätzung).