Unterhaltung

Während der Konferenz

Thematisieren Sie Nachhaltigkeit in Ihrem Rahmenprogramm. Beispiele dafür:

  • Nachhaltigkeitsaspekte in Vorträge oder Diskussionsrunde integrieren.
  • Ein ausgewogenes Geschlechter-​ und Diversity-​Verhältnis an Konferenzen fördert die Themenvielfalt und die fachliche Diskussion. Die Equal!-​Checkliste der ETH enthält einfach umsetzbare Tipps für die Organisation Ihrer Konferenz.
  • Bieten Sie Umweltorganisationen, lokalen Projektgruppen oder Studierendeninitiativen eine Plattform (z.B. im Foyer oder auf Fluren).
  • Achten Sie auf Barrierefreiheit.
  • Bieten Sie Kinderbetreuung an.
  • Bewegte Pausen.
  • Zugang zum ASVZ.

Ausserhalb der Konferenz

Zürich ist eine nachhaltige Stadt. Informieren Sie die Teilnehmenden über die verschiedenen Möglichkeiten.

Auf der Themenseite von Zürich Tourismus finden Sie klimafreundliche Erlebnisse für Ihre Gäste und ein breites Angebot an Läden mit fair und umweltfreundlich produzierter Mode sowie Zero-Waste-Shops.

Weitere Tipps über nachhaltige Angebote in Zürich finden Sie unter Zürich nachhaltig oder in der Karte von ETH Sustainability.