Give-Aways

Die ökologischste Variante ist es, auf Give-aways zu verzichten. Wie oft haben Sie selbst schon gut gemeinte Aufmerksamkeiten erhalten, die nach kurzer Zeit im Abfall gelandet sind?


Dekoratives Bild: Geschenk

Wenn Sie Ihren Referierenden und Gästen dennoch Wertschätzung in Form von Give-aways entgegenbringen möchten, sollten Sie folgende Optionen prüfen:

    Hier ein Good-Practice Beispiel:
    • Für die "14th Conference on Location Based Services" haben sich die Verantwortlichen für eine SIGG-Flasche entschieden (diese gibt es übrigens auch im ETH Store).
      Anstelle einer Plastiktasche war die Konferenztasche (von
      social Fabric) aus 100% Bio-Baumwolle. Die Tasche ist Fair-Trade (Partnerorganisation Freesetglobal), und die Farben für den Aufdruck GOTS zertifiziert.
      Bei Social Fabric können auch andere Produkte gekauft werden, etwa solche, die in Zusammenhang mit einem Flüchtlingsprojekt in Zürich verarbeitet wurden. W
      eitere Informationen erhalten Sie direkt im Atelier in der Binz oder per Mail.

      Beispiel Give-Away: Bedruckte SIGG-Flasche und Tragetasche aus Fair-Trade Bio Baumwolle
      Beispiel Give-away: Bedruckte SIGG-Flasche und Tragetasche aus Fair-Trade Bio-Baumwolle